Lade...

Allgemeine Teilnahmebedingungen

  • Alle Inhalte des Wettbewerbsbeitrages/der Wettbewerbsbeiträge wurden selbst erstellt. Das Urheberrecht anderer wird nicht verletzt bzw. es wird kein fremdes geistiges Eigentum (Musik, Bilder etc.) verwendet.
  • Das Projekt enthält keine jugendschutzgefährdenden Inhalte.
  • Die Datenträger und eingereichten Materialien verbleiben beim Veranstalter (wir bitten darum, keine Originale einzusenden).
  • Eine Einreichung ist nur dann vollständig und für die Teilnahme am Wettbewerb gültig, wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind und die Daten per Upload, als Link oder physisch auf einem Datenträger vorliegen. Im Falle einer Online-Einreichung muss das Projekt im Einreichportal endgültig abgeschlossen sein. Sind alle Unterlagen vollständig eingereicht worden, wird eine Teilnahmebestätigung per eMail versandt.
  • Projekte, die mit einem Preis ausgezeichnet werden oder eine Anerkennung erhalten, werden auf www.digitalisierung.education sowie ggf. bei YouTube ungelistet veröffentlicht. Des Weiteren wir die Preisverleihung im Rahmen einer Veranstaltung an der Bergischen Universität Wuppertal statt finden, auf der alle Beiträge der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

 

Datenschutz
Der Veranstalter des Wettbewerbs „Bildung in der digitalen Welt“, nimmt den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der deutschen Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im Rahmen des Wettbewerbs erhoben und verwendet. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Detaillierte Informationen finden Sie unter Rechte.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites
Top